Urheberrechtsträger

Wer ist geschützt?

Folgende Inhaber sind schutzrechtsfähig:

Werk (inkl. Software) Urheber
Darbietung Interpret
Aufnahme Ton- und Tonbildhersteller
Sendung Sendeunternehen

Urheberrechtsübertragung

Die Übertragung eines Urheberrechts ist zulässig und nicht an eine Form gebunden.

Tipp

Für eine Urheberrechtsübertragung wird die „Schriftformabrede als Gültigkeitsvoraussetzung“ empfohlen; bei dieser Formulierung bedürfen dann auch Änderungen oder Ergänzungen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform.

Eine Übertragung des Rechts

  • schliesst – ohne anderslautende Formulierung – nicht automatisch alle Teilrechte mit ein
  • am Beispiel
    • des Senderechts erlaubt nur die unveränderte Wiedergabe
    • des Erwerbs eines Bildes im Original berechtigt nur zum Besitz und nicht auch zur Reproduktion
  • kann sich auf bestimmte Verwendungsbefugnisse beschränken,

Urheberrechtsverzicht

Der Inhaber kann

  • jederzeit
  • ganz oder teilweise

auf sein Urheberrecht verzichten.